Tiere und Zubehör

Warum auch Sie sich um eine Hundeversicherung kümmern sollten

Freitag, 8-9-2017  

Hundeversicherung | Tinki

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie am besten eine Hundeversicherung abschließen könnten. Das geht vielen Hundebesitzern so. Natürlich ist es auch verwirrend, weil es da eine sehr große Auswahl an Versicherungen gibt. Nichts desto trotz führt kein Weg an einer guten Hundeversicherung vorbei. Wenn es darum geht, für Ihren Vierbeiner zu sorgen, dann sollten Sie nicht sparen. Gerade weil es so wichtig ist, schließen immer mehr Hundebesitzer eine Hundeversicherung ab. Es ist durchaus sinnvoll und auch Sie sollten darüber nachdenken, nicht nur sich selbst gut zu versichern. Im Grunde ist eine Hundeversicherung auch eine Versicherung für Sie. Was das zu bedeuten hat? Ganz einfach. Sie müssen nicht zahlen und werden nicht für eventuelle von Ihrem Hund verursachte Schäden verantwortlich gemacht. Sie sind schlicht und einfach abgesichert. Als ständiger Begleiter Ihres Vierbeiners sind Sie für Ihren Hund zwar zuständig, können sich jedoch geldtechnisch absichern. Eine Hundeversicherung ist also im Grunde auch eine finanzielle Absicherung für Sie. Denken Sie nur einmal daran, was ist, wenn Ihr Hund ganz plötzlich krank wird und Sie ihn ins Krankenhaus bringen müssen. Dies kann ganz schön teuer werden. Auch für kleinere Unfälle an die Ihr Hund beteiligt ist, kann eine Versicherung Gold wert sein. Sie können schließlich nicht immer davon ausgehen, dass die Versicherung des Anderen alles trägt. Das ist oft nicht der Fall. Oft sind Passanten nicht ausreichend versichert. Dann haben Sie den Salat. Wenn es um kleine Zwischenfälle mit Hunden geht, wollen viele Menschen dies oft gerichtlich klären. Dies macht durchaus Sinn, ist aber auch nervig und kostspielig. Gerichtsverfahren sind nämlich sehr teuer. Aber dabei bleibt es ja noch nicht mal. Gerichtliche Verfahren sind anstrengend und ziehen sich meist viele Jahre hin. Das geht ganz schön auf das allgemeine Wohlbefinden und vermindert die eigene Lebensqualität.

Hundeversicherung, Sicherheit und Fakten

Wenn Sie sich dazu entscheiden, eine Hundeversicherung abzuschließen, dann ist Ihnen einiges Gewiss: Sie brauchen sich keine Sorgen mehr machen, wenn Ihr Hund einen Radfahrer erschreckt und dieser vom Fahrrad stürzt. Sie wären finanziell abgesichert. Auch müssen Sie nicht mehr darüber nachdenken, wenn Ihr Hund die Lederstiefel von Ihrem Besuch zerkaut oder Ihre Sofagarnitur verwüstet. Auch Kämpfe zwischen den Katzen in der Nachbarschaft und Ihrem jungen Hund sind nicht mehr Grund zur Sorge. Für all dies können Sie sich finanziell absichern. Gönnen Sie sich ein wenig mehr innere Ruhe und lehnen Sie sich zurück. Endlich wieder mehr Zeit um sich mit wichtigeren Dingen zu beschäftigen! Ihre Hundeversicherung greift in fast allen Situationen. Sie müssen sich nur informieren. Am besten hängen Sie sich eine von Ihnen erstellte Liste an Ihre Zimmertür, damit Sie immer genau wissen, was Ihre Versicherung abgedeckt und was nicht. Bevor Sie dies aber tun, sollten Sie mögliche Versicherungen vergleichen. Hierzu eignet sich eine Webseite, die alle relevanten Hundeversicherungen auflistet und miteinander vergleicht. Tinki ist so eine Webseite. Wir empfehlen Ihnen, einmal bei Tinki vorbeizuschauen. Es lohnt sich! Freuen Sie sich auf den tollen Service und die nette und kompetente Beratung.

Was Sie und Ihren Vierfüßler erwartet

Sie haben Angst vor eventuellen finanziellen Überraschungen, wenn Sie sich einen Hund anschaffen? Das brauchen Sie nicht. Zumindest dann nicht, wenn Sie für sich und Ihren Hund eine Hundeversicherung abschließen. Ganz egal, was dann auch passiert: Sie sind abgesichert und können sich entspannen. Die Versicherungen sind bei Tinki alle aufgelistet und so für Sie gut übersichtlich vergleichbar. Eine Hundeversicherung greift in den folgenden Fällen:

  • Ihr Fotoapparat fällt ins Wasser, weil Ihr Hund Sie plötzlich angesprungen hat.
  • Die Lederstiefel von Ihrem Freund oder Bekannten werden zerkaut.
  • Ihr Hund macht Pipi auf dem neuen Teppich Ihrer Freundin.
  • Die Sofagarnitur wird von Ihrem Vierbeiner zerkratzt.
  • Weiter lessen auf der website.
Deel Dit Bericht...Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest


Comments are closed.